wird verschoben! Online Konferenz Pädagogik des Herzens
object(stdClass)#946 (4) { ["title"]=> string(0) "" ["channel"]=> string(0) "" ["banner"]=> string(0) "" ["description"]=> string(0) "" }
E-MailDruckenExportiere ICS

wird verschoben! Online Konferenz Pädagogik des Herzens

Veranstaltung

wird verschoben! Online Konferenz Pädagogik des Herzens
Titel:
wird verschoben! Online Konferenz Pädagogik des Herzens
Wann:
Di, 23. Juni 2015, 16:00 h - 22:00 h
Wo:
leipzig,
Kategorie:
Festival, Messe, Konferenz
Autor:
dr. Jeet Liuzzi

Beschreibung

Online Konferenz "Pädagogik des Herzens- Erwachtes Mensch- Sein"

Referenten aus Psychologie, Pädagogik, Bewusstsein, Kreativität u.v.m sprechen im Live Interview auf Jeet TV zum Thema Pädagogik des Herzens - Erwachtes Mensch- Sein.

mit Nabhya und weitere Referenten.

Orgateam:

Nabhya Carmen K.

Jeet TV

Jetzt TV

EMC

 

 

Referenten:

 

  nabhya 

 

Nabhya

 

 http://www.heilung-lebensquell.de/

 

 

 Nahiz - P1200343

 Nahiz

http://www.nahiz.de/

 

Axel Englert

axel englert

 http://www.mental-x.de/

 

 Sabine Teubner

Sabine JAna`MArie Teubner

http://www.kreativ-heilung.de/



  HelgaZimmer 

helga zimmer

Helga Zimmer, Heilerin und Pädagogin

http://www.aguti.at/wer.html

Meine weißweise, vierbeinige Mitarbeiterin Bonita of White Eagle und ich werden vom Aguti erzählen.

Kopfflugzeug trifft Herzensgedanke: „ICH BIN kein Fass, das gefüllt sondern eine Flamme, die entfacht werden will.“

Was können wir von Kindern mit ihren erstaunlichen Gaben, ihrer unbegrenzten Wahrnehmung, ihrer herzerwärmenden Aufrichtigkeit und ihrer erfrischenden Direktheit lernen?

Bernadette: Ich habe Helga Zimmer an einem meiner Vortragsabende kennen gelernt. Sie kam mit ihrer weissen Wölfin Bonita. Beide haben mich sogleich tief berührt. Bonita, ihre weißweise Schäferhündin begleitet sie in ihrer spirituellen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen. Ich hatte die Freude in ihren Räumen eine Medialitätsschulung zu geben. Helga ist wunderbar sensitiv und einfühlsam. Wir durften miterleben wie die 8 Wunschwlepen von Bonita größer wurden, und Bonita lehrte uns was liebevolle Mütterlichkeit bewirken kann. Ich freue mich sehr, dass Helga die Einladung zur Eröffnung von EU-Zürich-SG TV angenommen hat und uns in ihrer Sendezeit am 30. Mai von 10:00h bis 10:45h inspiriert. Mit Sicherheit werden wir unserer Natur, den Tieren und den Kindern dieser Erde näher kommen, und durch unser Inneres Kind einen neuen Zugang zur Familie im Kleinen und im Großen kennen lernen.

Helga hat als Primarlehrerin eine eigene Leselernmethoden entwickelt, Theaterstücke basierend auf Kinderideen geschrieben und deren Aufführungen an ungewöhnlichen Orten initiiert, verschiedene Projekte mit und für Kinder verWIRklicht, z. Bsp.: das „Kinder-Knürstl-Museum“, in dem die Besucher ihr Raummenü fröhlichen Herzens genießen konnten. Im Kunsthaus Bregenz führte Helga Kinder durch die aktuellen Ausstellungen, und in der Vorarlberger Naturschau gestaltete sie mit Kindern die Austelllung „Bären wissen es“, durch die dann Kinder Kinder, Erwachsene und Schulklassen führten.

Sie folgte und folgt dem Ruf ihres Herzens. Seit 2009 ist sie Einzelunternehmerin: Lerngefährte Aguti. Schritt für Schritt verWIRklicht sie ihre Vision der wohlgeSONNEnen und wohlbeSONNEnen Pädagogik basierend auf der Intelligenz des Herzens aller Lebewesen.

Im Aguti umwandern Lerngefährten Weltwissen, schärfen ihre BeobACHTungsgabe und verfeinern ihre Wahrnehmungsorgane. Bonita, von den Kindern weißweise WÖLFIN oder Tannenzapfenfrau genannt, bringt Große und Kleine auf den Reisen durch die Aguti ExperimenTIERzonen zum Lachen und zum Staunen. Fröhliche Unbefangenheit, der Blick fürs Ganze und die Liebe zur Schöpfung haben in dieser gelebten Beziehungs-, Lern- und Lehrkultur ihren Platz.

Die wunderSAME Neugier der Lerngefährten, ihr Wissenshunger und das Ungeplante verbünden sich mit den Lehr-, Lern- und Lachinhalten der Aguti Gernlernlandschaften.

 

 

 


 

Podium zum Thema verschiedenen Referenten. Dr. Jeet Liuzzi,

 


 

Referenten aus Psychologie, Pädagogik, Bewusstsein, Kreativität u.v.m sprechen im Live Interview auf Jeet TV zum Thema Pädagogik des Herzens - Erwachtes Mensch- Sein.

Die Schwierigkeiten, die bei "psychischen Erkrankungen" bei Kindern für das Kind selbst, aber auch für die Familien, Kindergärten, Schulen und das ganze Umfeld auftauchen sind enorm.

Wie wichtig ist da eine gesunde, innere Haltung zu allen aufkommenden Themen, wie wichtig ist da der Zusammenhalt und eine respektvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern, Familien, Kindern, Lehrern, Ärzten, Pädagogen, Jugendämtern und Psychologen etc.

Neben der Aufklärungs- u. Erziehungsarbeit, neben dem oft schwierigen Prozess beim Herausfinden der “Diagnose”, den passenden Medikamenten, der passenden Schule, geht es doch grundlegend um ein neues Verständnis für all diese heftigen Phänonene, Verhaltensauffälligkeiten und “Störungen”.

Es geht auch darum das Herz zu öffnen und sich mit einer größeren Kraft, einer größeren Liebe zu verbinden, als das was wir üblicherweise unter Liebe verstehen.

Nur in Verbindung mit dem großen Ganzen und nur *gemeinsam* schaffen wir es alle Schwierigkeiten zu meistern und echte Lösungen zu finden, die zum Wohle für alle sind.

Mit Bewertungen, Verurteilungen, Ausgrenzung und Schuldzuweisungen landen wir bei diesen Themen in einer ausweglosen Sackgasse und stecken in Leid und Isolation fest.

Pädagogik des Herzens als NOT- WENDIGEN Evolutionsschritt, ein Quantensprung in ein neues MENSCHSEIN, in eine Lebensform der freien Familie, in eine Gesellschaftsstruktur, in der Respekt, Miteinander, Lernen, Zusammenarbeit und Kreativität großgeschrieben wird.

Warum tritt es gerade in der heutigen Zeit so vermehrt auf?

Gibt es neben genetischen, familiären außerdem noch kollektive, globale Hintergründe?

Wir kommen nicht darum herum das Gesamtbild ins Auge zu fassen, wollen wir wirklich umfassende Lösungen erarbeiten.

Die Grundhaltung hierbei ist klar.

Die Bereitschaft, sich mit dem auszusöhnen wie es ist.

Es bringt uns nichts, uns über das Schulsystem, über medikamentöse Behandlungen etc. aufzuregen, und uns ständig zu beschweren, dass alles anders sein müsste.

Wir alle, mit unseren Kindern erschaffen jetzt eine neue Welt.

Doch zuvor muss alles in den Frieden gebracht werden, was noch nicht im Frieden ist.

Können wir jetzt in einer Haltung von Bereitschaft und Akzeptanz sein, für das wie es ist?

Wenn wir es schaffen uns jetzt anzufreunden, mit allem, so wie es ist, so erwächst daraus das nächste Jetzt und dann das nächste Jetzt.

Von Moment zu Moment tragen wir den Frieden, die Bewusstheit, die Liebe für alles, was auftaucht, in uns, in unseren Kindern und der Umgebung.

Das lässt den Frieden wachsen und DAS erschafft die Grundlage für eine andere Welt.

Der Frieden fängt in dir an.

Du bist der Same.

Erinnere dich!


Veranstaltungsort

Jeet.TV Canal 1
Standort:
Jeet.TV Canal 1
Straße:
Zwenkauerstr 44
Postleitzahl:
04277
Stadt:
leipzig
Land:
Germany

Beschreibung

 

channel-banner

Diese Seite benötigt flash

download flash

Chat

playpauseLivevolume slider
100%Zuschauer: 0

 

 

Anmeldung:

Die Veranstaltung muss freigegeben sein, um Anmeldung zu erlauben
0.013146162033081