Die Rechte der Kinder
object(stdClass)#947 (4) { ["title"]=> string(0) "" ["channel"]=> string(0) "" ["banner"]=> string(0) "" ["description"]=> string(0) "" }
E-MailDruckenExportiere ICS

Die Rechte der Kinder

Veranstaltung

Titel:
Die Rechte der Kinder
Wann:
Mi, 9. Oktober 2013, 21:00 h
Wo:
leipzig,
Kategorie:
TV-Sendung
Autor:
dr. Jeet Liuzzi

Beschreibung


Jeet.tv Die Rechte der Kinder: mit: Antonya Schandorff, Jo Conrad, Dagmar Neubronner
vor 6 Jahren
752 Aufrufe
von Jeet.tv
Konferencja Prasowa rodziny Schandorff
vor 6 Jahren
4342 Aufrufe
von Kurier Bytowski

Heute 21 Uhr Live: Die Rechte der Kinder: Interview mit Antonya Schandorff am 2013-10-09 hier: http://jeet.tv/tv/

https://www.facebook.com/groups/DieKinder.rechte/

http://kindeswohl-ist-kindesleid.jimdo.com/

http://bewusst.tv/entfuhrt/

http://www.wgvdl.com/forum3/index.php?mode=thread&id=24745

 


 

http://www.sueddeutsche.de/panorama/sorgerechtsstreit-in-niedersachsen-familie-flieht-vor-jugendamt-nach-polen-1.1780389

25. September 2013 14:38

Sorgerechtsstreit in Niedersachsen Familie flieht vor Jugendamt nach Polen

Weil sie fürchten, ihre Tochter könnte wieder im Heim landen, flüchtet eine Familie aus Niedersachsen nach Polen. In ihrem Kampf gegen das Jugendamt erhält sie dort Unterstützung von einem Verein.

Begründete Sorge um das Kindeswohl oder unzulässiger Eingriff in eine Familie? Eltern aus Niedersachsen sind mit ihrer 13-jährigen Tochter vor dem Jugendamt nach Polen geflohen.

Die Behörde wirft den Eltern vor, die Zusammenarbeit zu verweigern. Das Mädchen soll in seiner Grundschulzeit aufgrund ständiger Wohnortwechsel acht verschiedene Schulen besucht haben, mit Fehlzeiten von mehreren Wochen. Nach Angaben des Jugendamts hat sie außerhalb der Familie keinerlei soziale Kontakte. Daher wurde den Eltern das Sorgerecht entzogen und die 13-Jährige vorübergehend in einem Heim untergebracht.

Ende August riss die Jugendliche von dort aus, um zu ihren Eltern zurückzukehren. Seit einigen Tagen hält sich die deutsche Familie in Polen auf und will nicht nach Deutschland zurückkehren. Der Aufenthalt dort gefährdet nach Einschätzung des zuständigen Jugendamts das Kindeswohl. "Das derzeitige Verhalten der Eltern, mit ihrem Kind im Rahmen von Interviews aufzutreten, wird als hochgradig problematisch und verantwortungslos eingeschätzt", erklärte das Jugendamt des Landkreises Osterholz. Der Vater hatte die Vorwürfe im polnischen Bytów vor Journalisten zurückgewiesen.

Die Familie fürchte, die Behörden könnten das Mädchen erneut in ein Heim stecken, sagte ein Sprecher der polnischen Gesellschaft "Eltern gegen Diskriminierung von Kindern in Deutschland". Wojciech Pomorski, der Gründer der Gesellschaft "Eltern gegen Diskriminierung von Kindern in Deutschland", kämpft seit zehn Jahren vor deutschen, österreichischen und polnischen Gerichten um das Sorgerecht für seine Tochter. Als diskriminierend empfindet er, dass er bei Kontakten unter Aufsicht des Jugendamts deutsch sprechen muss und die Gespräche nicht auf Polnisch führen darf.


 

 

Chat der Livesendung

Welcome to the 'jeettvlive' room.
jeet mod: http://experten.jeet.tv/veranstaltungen/heute-termine/details/2529-die-kraft-der-verkoerperten-spirit-heilenden-sexualitaet
jeet mod: Heute 21 Uhr Live: Die Rechte der Kinder: Interview mit Antonya am 2013-10-09 hier: http://jeet.tv/tv/
jeet mod: http://experten.jeet.tv/veranstaltungen/heute-termine/details/2587-interview-mit-antonya
jeet mod: mit: Antonya  Schandorff, Jo Conrad, Dagmar Neubronner, Dr. Jeet Liuzzi, Sabine Liuzzi
jeet mod: http://experten.jeet.tv/die-rechte-der-kinder
jeet mod: https://www.facebook.com/groups/DieKinder.rechte/
Rosy ban: schönen guten abend
Jo ban: fängt 21 Uhr live an?
Rosy ban: läuft schon
Julian ban: Hallo
Rosy ban: gerhard niemand hat Angst mach dir keine sorgen
Rosy ban: weil ich uns kenne
Rosy ban: ja viele viele Menschleins
Nijall wieder da ban: ...in den guten abend
Mopedfahrer ban: wer genau verfasst eigentlich die Artikel auf antonyas.wordpress.com ?
Sternchen ban: woher weißt Du das Gerhard?
Gerhard has been banned by jeet.
jeet cleared messages from user Gerhard.
Nijall wieder da ban: die zarten Pflänzchen unserer Seele die uns entspriessen sind unsere empfindlichsten Wahrnehmungen die uns am meisten genommen werden
Nijall wieder da ban: und die starken sollen dann wachsen in der Gesellschaft da draussen
Rolf ban: wisst ihr, was ich nicht verstehe; warum ermittelt nicht ein Bundesanwalt bei den Vorwürfen die Antonyo so öffentich immer wieder wiederholt. Die Zustände in dem Kinderheim.
Markus ban: Rolf, du hast recht!
Markus changed their nickname to Der echte Gangster.
Rosy ban: das jugendamt unterliegt keiner Ausicht, niemand kann es kontrolieren
Rolf ban: Jo, wir müssen uns einmischen. Egal wie. Rosy, ja, wer kontrolliert wen?
Maxwell ban: Das keine Untersuchungen ansgestellt werden, könnte auch dafür sprechen, dass an den Anschuldigungen nicht viel dran ist.
Rolf ban: das ist wie bei der Mafia
Rosy ban: für jedes Kind dass einer familie entzogen wird gibt es Geld für das Jugendamt dass es macht
Julian ban: Die Illuminati wollen die Familien zerstören um die Kinder besser manipulierne zu können. Im Sinne NWO. Jugendamt, Gerichte sind alles Firmen, untergestellt der BRiD Treuhandfond. Es ist kein Staat.
burak89 ban: .
Mopedfahrer ban: spielen Chemtrails da auch eine Rolle?
Rolf ban: Jeet, genau das ist die Arroganz und Willkür
Rolf ban: Sie ist aufgeweckt,
Julian ban: In der NWO gibt es keine intakten Familien mehr. Siehe Roman "Schöne Neue Welt" (Aldouis Huxley)
WachtAuf ban: guten abend den kaempfern fuer das gute
burak89 ban: die kinder In der NWO zu m System
Sternchen ban: Ich finde, man muss jetzt nicht unbedingt mit diesen Theorien kommen. Es gibt viele verschiedene Ursachen für diese Art der Handungen des Jugendamtes. Die Mitarbeiter sind teilweise nicht fachlich
Rolf ban: Jo, ich zitiere Dich: Du erhälst ein Herz. Die besten Resultate erzielst Du, wenn Hirn und Herz ausgewogen benutzt werden.
Sternchen ban: ausgebildet oder nur teilweise. Viele sind seit 20 Jahren und länger in diesen Beruf
Sternchen ban: sind selbst fix und fertig
Julian ban: Ja Sternchen, du musst aber die Wurzel des Übels verstehen. Steht alles bei 1984 oder Schöne Neue Welt
burak89 ban: warum lässt mann die menschen nicht einfach in ruhe
Julian ban: Es ist alles gewollt
Rolf ban: Aber es scheint dass dort andere Interessen im Spiel sind
Sternchen ban: das kann ich nicht sagen, ich kann es nicht genügend untersuchen bzw. nach vollziehen, mi fehlen dazu mehr Daten
Sternchen ban: ich habe aber viel beobachten können, weil wir auch eine betroffene Familie sind, die ähnlcihes mitgemacht haben
Sternchen ban: und noch immer mitmachen
Nijall wieder da ban: die Menschen haben verlernt an den richtigen Stellen NEIN zu sagen
Sternchen ban: das auch Nijall!
Sternchen ban: zu viele dürfen sich auch einmischen und vielen wird die Lügen geglaubt die sie erzählen, wir können ein Lied darüber singen
Nijall wieder da ban: generell überall und sehr viel fehlt das bewusste NEIN ... ist meine Erkenntnis
Rosy ban: super Antonia
Sternchen ban: es gibt allerding Menschen und das sollte man bedenken, die das NEIN nicht respektieren
Sternchen ban: sie gehen über die Selbstbestimmung und Grenzen anderer Menschen
Nijall wieder da ban: ja genau das sehe ich auch so, es ist sehr gross dieses Thema
Rolf ban: wisst ihr, auch die pressen hat berichtet, aber es scheint allen am A... vorbei zu gehen
burak89 ban: könnte antonia ein indigo kind sein
Sternchen ban: thema Selbstbestimmung war und ist nach wie vor ein sehr schwiriges Thema
Rolf ban: kann sein
Rolf ban: sie paast nich in die norm
Rosy ban: wie schön dass Kinder einfach so verzeihen können
Julian ban: Das Problem ist, das wir alle juristische Personen sind. Jeder, der bei einer Treuhandfond wie z.B. der BRiD mit Personalausweis angemeldet erklärt sich nach römischen Recht als Gegenstand/ Sklave
Julian ban: Das wird uns natürlich nicht beigebracht
Sternchen ban: Antonia sagt gerade etwas sehr wichtiges!
Rosy ban: genau
Beamtendumm ban: Antonya hat mit 2 Sätzen die Sendung gerettet.
Rolf ban: Jeet, Jo, seht ich eine Möglichkeit das von den EU Gerichtshof zu bringen?
Rolf ban: Sind wir alle soooo hilflos?
Julian ban: Guckt mal auf den Personalausweis. Unsere Namen sind in GROßBUCHSTABEN. Im römischen Reich wurden nur Sachen UND Sklaven mit Großbuchstaben geschriben.
Rolf ban: Julian, das weiss ich
Julian ban: Das haben die Nationalsozialisten eingeführt
Sternchen ban: Rolf, sind wir nicht wenn wir zusammen halten....
Sternchen ban: gemeinsam gehen, friedlich, mutig, miteinander uns Kraft geben
Rolf ban: wenn keiner beginnt, den ersten schritt tut, dann ...
Rolf ban: alles als unmöglich, nicht machbar sieht, klar
Rolf ban: sie weiss es am besten
Rolf ban: was gut für sie ist
Rolf ban: wir sind in einem kranken system
Sternchen ban: gesund ist es auf jeden Fall nicht!
Sternchen ban: Danke für die gerade gesagten Worte von der Dame, dessen Name ich gerade nicht weiß. Das spricht mir aus der Seele
Rosy ban: Dagmar Neubronner
Sternchen ban: Danke :)
Rosy ban: danke Dagmar
Sternchen ban: Vielen Dank Dagmar :)
Beamtendumm ban: Oh weh, das kann man ja nicht sagen. Die stecken das Kind gleich ins Heim
Sternchen ban: Es macht mir Mut Euch zu zu hören und zu wissen verstanden zu werden.
Julian ban: Wir argumentieren alle falsch!Was müssen wir anders machen, damit wir die Behördenwillkür stoppen können?Firmenrecht anwenden!
WachtAuf ban: Genau. Einfach mal anfangen damit und schauen was passiert, wie sie da gucken
Sternchen ban: Danke auch an Jo :)
Julian ban: http://brd-schwindel.org/falsche-argumentation-und-ihr-folgen/
Rosy ban: Hut ab Jo wenn ein Staatsorgan so für das Wohl von Atnonya entscheiden würde
Sternchen ban: Das wäre Großartig und wünschenswert Rosy.
Rosy ban: das würde zeigen dass auch dort Menschen sitzen
Sternchen ban: es gibt sie, sehr spährlich gesäht...dafür ist es wichtig sich zu öffnen und seine Gedanken für so etwas zu öffnen
Sternchen ban: es wird immer eine helfende Hand geben,es gibt Wege dorthin
Julian ban: DIe sollen sich nen guten Anwalt nehmen, der Bescheid weiß über die wahre Rechtsform der BRD Treuhand-Fond
Rolf ban: wir unterstützen das. wir setzten haben ihr Geschichte ins internet,
Sternchen ban: das ist ein sehr wichtiger Schritt Rolf in richtung positives Denken. Es ist schwer in solchen Situationen. Ich kenne das
Julian ban: https://www.facebook.com/pages/Freiheit-f%C3%BCr-Antonia/238395059641793
Sternchen ban: es ist alles sehr emotional geladen
Beamtendumm ban: Ja, ich stimme Dagnar zu.
Julian ban: Ja bin auch dafür, dass es mehr in Öffentlichkeit kommt. Siehe Fall Mollath
Rolf ban: seh ich auch so wie dagmar
Beamtendumm ban: Und da hatte man auch nur Erfolg, weil man nicht zu brav war.
Rolf ban: das problem muss nach weiter oben
Beamtendumm ban: Brief ist naiv.
Rolf ban: petitionen haben nichts gebracht
Sternchen ban: trotzdem versuchen
Julian ban: Wenn noch jemand andere Ideen/Anregungen hat --> https://www.facebook.com/pages/Freiheit-f%C3%BCr-Antonia/238395059641793
Sternchen ban: Alles machen was geht
Beamtendumm ban: Antonya hat schon mehrfach geschrieben.
Sternchen ban: dann noch offensiver, mehr und mehr
Rolf ban: ich hatte auch das kinderheim angefragt und um eine antwort gebeten. nichts. An das gericht ebenfalls, nichts.
Beamtendumm ban: 10 Demonstranten vor dem Gericht und 100 Polizisten, das ist erfolreicher
Sternchen ban: da müssen mehr Leute her
Sternchen ban: Netzwerke schaffen
Sternchen ban: das wird hier gerade auch gemacht
Sternchen ban: um so mehr Menshcen verstehen, was passiert um so mehr kann man erreichen
Rosy ban: danke Dagmar
Maxwell ban: An Rolf: Kinderheim und Gericht dürfen doch auch gar keine Auskunft an Privatpersonen geben. Was hast du erwartet?
Rolf ban: danke dagmar
Sternchen ban: Danke auch von mir
WachtAuf ban: danke dagmar
Mopedfahrer ban: Mahnwache - der Rüdiger Klasen ist da Experte
Rosy ban: ich denke auch das wir Erwachsenen gefordert sind und ndicht das auf die Kinder abwälzen dürfen
Rolf ban: Maxwell, aber schreiben kommen an und wenn sie im papierkorb laden. ok
Rosy ban: danke Jo
Sternchen ban: auch von mir ein Danke :)
Rosy ban: Antonya steht für viele Kinder
Maxwell ban: Das mag sein. Aber eine Antwort dürfen die halt schlicht nicht geben. Da muss sich glaube ich keiner Hoffnung machen.
WachtAuf ban: Danke Jo. Ich faend es gut, wenn du dich vor Gericht einsetzen wuerdest. Du bewegst da bestimmt eine Menge aus dem Hintegrund heraus
WachtAuf ban: Oh, leider schon weg
Jo ban: naja, mich respektieren die auch nicht mehr als andere, ich bin ja nicht so beliebt
Rosy ban: es macht uns alle BETROFFEN
Sternchen ban: deshalb gemeinsam hand in hand
Julian ban: Jo hat die Familie einen guten Anwalt?
Rosy ban: wir sind BETROFFEN
WachtAuf ban: Weil sie Angst haben, die da Oben
Beamtendumm ban: Wenn man nicht beliebt ist, dann wird man respektiert. Das ist meine Erfahrung.
WachtAuf ban: ,Jo
Beamtendumm ban: Wenn ich als Rollstuhlfahrer beim Gericht immer von Wachleuten begleitet werde, dann weiß ich, die respektieren mich.#
Rolf ban: ein langer, beschwerlicher weg. und zeigt uns wie mächtig das system inzwischen ist
Sternchen ban: und ein aufruf endlich auf zu wachen :)
Rosy ban: Moderatorin Antonya find ich Klasse die is schon ein Profi
Beamtendumm ban: Ja, ja, ja
Nijall wieder da ban: Danke in die Runde, Liebe Welt du wurdest heute Abend Natürlich gehört, bleibt Lieb : )
Sternchen ban: Danke an Antonia. Ich wünsche Dir alles Liebe
Sternchen ban: meine Tochter ist zu jung um zu reden
Sternchen ban: schön dass Antonia auch für sie sprechen kann
Rolf ban: wir sind deine stimme
Rosy ban: ne jeet es ist Antonyas abend
Rolf ban: um deine botschaft in die welt zu bringen
Rosy ban: wir hören alle hin wenn Antonya spricht
Rosy ban: Deine Oma schaut sicher ganz gut auf dich Antonya
Sternchen ban: wir schicken es geminsam ins universum :)
Sternchen ban: Antonias Wünsche ;)
Markus ban: Vallah!
Rosy ban: super vielen DANK an alle
Sternchen ban: Auch Danke von mir
Rosy ban: ich freu mich auf eine Sendung Antonya für die Kinder
Rosy ban: was ist unsere Aufgabe?
Rosy ban: teilen ?
Sternchen ban: Teilen und Antonias Wünsche mental weiterschicken
Julian ban: Ja danke an euch. Schöne Grüße
Rose ban: Das finde ich gut , ein Brief von Antonyia, hat mehr Wirkung und es heißt doch immer es geht um das Wohl des Kindes, dass sagen doch die Richter immer, also muss das hier auch greifen.
Rose ban: Das war eine ganz tolle Sendung
amazing ban: hallo
Beamtendumm ban: Neh
Rose ban: Es heißt dochimmer es geht um das Kindeswohl, und dafür wird entschieden
Rose ban: warum hier nicht
Rolf ban: lasst uns alles versuchen, jede idee nutzen
Rolf ban: jede möglichkeit
Sternchen ban: weil  es viel mit Willkühr zu tun hat Rose
Rose ban: Ich wünsche Antonia alles gute und drücke ihr alle Daumen das sich alles bald in Beste gestealtet
Sternchen ban: Richtig Rolf, alles was man friedlich umsetzen kann
Rolf ban: es gibt nicht nur einen weg den man gehen kann
Sternchen ban: ganz genau :)
Sternchen ban: und vor allem und das ist sehr wichtig, gemeinsam
amazing ban: Hallo Antonia, auch von mir alles Gute und eine ganz schnelle Lösung für Dich und Deine Eltern. Nun wünschen schon viel mehr Menschen, dass ihr endlich wieder frei leben könnt.
Rolf ban: ja, es geht um die kinder

WachtAuf ban: Oh, leider schon weg
Jo ban: naja, mich respektieren die auch nicht mehr als andere, ich bin ja nicht so beliebt
Rosy ban: es macht uns alle BETROFFEN
Sternchen ban: deshalb gemeinsam hand in hand
Julian ban: Jo hat die Familie einen guten Anwalt?
Rosy ban: wir sind BETROFFEN
WachtAuf ban: Weil sie Angst haben, die da Oben
Beamtendumm ban: Wenn man nicht beliebt ist, dann wird man respektiert. Das ist meine Erfahrung.
WachtAuf ban: ,Jo
Beamtendumm ban: Wenn ich als Rollstuhlfahrer beim Gericht immer von Wachleuten begleitet werde, dann weiß ich, die respektieren mich.#
Rolf ban: ein langer, beschwerlicher weg. und zeigt uns wie mächtig das system inzwischen ist
Sternchen ban: und ein aufruf endlich auf zu wachen :)
Rosy ban: Moderatorin Antonya find ich Klasse die is schon ein Profi
Beamtendumm ban: Ja, ja, ja
Nijall wieder da ban: Danke in die Runde, Liebe Welt du wurdest heute Abend Natürlich gehört, bleibt Lieb : )
Sternchen ban: Danke an Antonia. Ich wünsche Dir alles Liebe
Sternchen ban: meine Tochter ist zu jung um zu reden
Sternchen ban: schön dass Antonia auch für sie sprechen kann
Rolf ban: wir sind deine stimme
Rosy ban: ne jeet es ist Antonyas abend
Rolf ban: um deine botschaft in die welt zu bringen
Rosy ban: wir hören alle hin wenn Antonya spricht
Rosy ban: Deine Oma schaut sicher ganz gut auf dich Antonya
Sternchen ban: wir schicken es geminsam ins universum :)
Sternchen ban: Antonias Wünsche ;)
Markus ban: Vallah!
Rosy ban: super vielen DANK an alle
Sternchen ban: Auch Danke von mir
Rosy ban: ich freu mich auf eine Sendung Antonya für die Kinder
Rosy ban: was ist unsere Aufgabe?
Rosy ban: teilen ?
Sternchen ban: Teilen und Antonias Wünsche mental weiterschicken
Julian ban: Ja danke an euch. Schöne Grüße
Rose ban: Das finde ich gut , ein Brief von Antonyia, hat mehr Wirkung und es heißt doch immer es geht um das Wohl des Kindes, dass sagen doch die Richter immer, also muss das hier auch greifen.
Rose ban: Das war eine ganz tolle Sendung
amazing ban: hallo
Beamtendumm ban: Neh
Rose ban: Es heißt dochimmer es geht um das Kindeswohl, und dafür wird entschieden
Rose ban: warum hier nicht
Rolf ban: lasst uns alles versuchen, jede idee nutzen
Rolf ban: jede möglichkeit
Sternchen ban: weil  es viel mit Willkühr zu tun hat Rose
Rose ban: Ich wünsche Antonia alles gute und drücke ihr alle Daumen das sich alles bald in Beste gestealtet
Sternchen ban: Richtig Rolf, alles was man friedlich umsetzen kann
Rolf ban: es gibt nicht nur einen weg den man gehen kann
Sternchen ban: ganz genau :)
Sternchen ban: und vor allem und das ist sehr wichtig, gemeinsam
amazing ban: Hallo Antonia, auch von mir alles Gute und eine ganz schnelle Lösung für Dich und Deine Eltern. Nun wünschen schon viel mehr Menschen, dass ihr endlich wieder frei leben könnt.
Rolf ban: ja, es geht um die kinder
Sternchen ban: und es geht um viele Eltern
Rose ban: Es gibt Menschenrechte , wo sind diese hier
Rolf ban: und manchmal muss man was riskieren
Rose ban: unser Grundgesetz !
Rose ban: Freiheit
amazing ban: Das wird eine Wirkung haben, denn es ist keine Esoterik, sondern mittlerweile wissenschaftlich bewiesen
Sternchen ban: oh ja Rolf, es braucht Mut!
Rosy ban: wie geht es EUCH jetzt grade?
xyz ban: Hut ab, vor diesem selbstwewussten jungen Mädchen! Ich wünsch dir alles erdenklich Gute & vor allem ein schnelles, gutes Ende dieser schrecklichen Situation. Viel Kraft für dich und deine Eltern !
Sternchen ban: Ich fühle mich total verstanden Rosy das tut mir total gut.
Sternchen ban: es ist gut zu wissen dass es noch mehr Menschen gibt die mich verstehen können.
Sternchen ban: und Menschen bereit sind für das Kind und auch für "fremde"Kinder zu kämpfen.
Rosy ban: ja du berührst aber grade sehr die Erwachsenen, so geht es mir grade, ich bin sher berührt weil so machtlos
Rosy ban: Antonya bist du Sternchen?
Rolf ban: Zitat von Dalai Lama: Es gibt genau zwei Tage im Jahr an denen man nichts tun kann.  Der eine ist gestern, der andere ist morgen.
Rosy ban: wenn ja wieeeeeeeeeeeeeee schön Sternchen macht Mut
Sternchen ban: nein ist sie nicht :)
Rosy ban: ah ok
Rosy ban: oh Rolf klingt gut
echte Antonya ban: hej
Julian ban: Rosy bist du von bewusst.tv?
Rosy ban: nein ich bin von mir selber
Rosy ban: lach
echte Antonya ban: gut :D
Sternchen ban: ich spreche als Mama und als junge Frau die gerade in einer Situation ist, die sehr schwirig ist und ich stehe und gehe trotzdem noch und ich kann so viel verstehen und sehen.
Rosy ban: oh ok
Sternchen ban: und ich habe lange Zeit gedacht ich bin damit alleine
echte Antonya ban: ICH bins die echte Antonya persönlich
Rosy ban: es ist das Problem dass genau das alle denken
Sternchen ban: hallo Antonia
echte Antonya ban: Hi.
Sternchen ban: was sagt Dein Gefühl gerade :)
Sternchen ban: ich bin ziemlich aufgeregt :)
Rose ban: Hallo Antonya, ich bewundere dich für Deinen Mut gib nie auf , und glaube es wird alles gut !
Rosy ban: DU? du bist ja schon ein Profi wir sind grade aufgeregt
echte Antonya ban: Ist okay
Sternchen ban: Rosy, das Problem ist das viele sich nicht trauen, auch weil sie eingeschüchtert worden sind oder einfach kein Verständniss bekommen
Julian ban: Antonya, habt ihr einen guten Anwalt derzeit?
Rosy ban: ja das ist ein PRO-blem
echte Antonya ban: Ja richtig stimmt rosy
Sternchen ban: sehe ich auch so Rosy :)
Rosy ban: wären alles CONTRA.bleme würde es vielleicht sowas nicht geben
echte Antonya ban: stimmt irgenwie
Sternchen ban: man wächst daraus und das sehr stark und manchmal auch recht schnell
Rosy ban: wieso brauchen wir erst Problem um zu wachsen?
Sternchen ban: man wird gefordert und man selbst entdeckt in sich Potential, dass man vorher nie gesehen oder erkannt hat
Rosy ban: wie würden wir wachsen wenn wir keine Probleme hätten?
echte Antonya ban: Man wächst aus Fehlern und wenn schlimme Dinge mal passieren, auch.
Sternchen ban: interresante Frage Rosy
Rolf ban: Jo, das kann nur in zusammenarbeit und einem gut organisierten system gehen
Sternchen ban: Du sprichst damit auch die Dualitäten an Rosy?
echte Antonya ban: JA
Rosy ban: ja Antonysa man lernt nur in der Pfanne wenn man reingehauen wird, aber wieso soll das so bleiben?
echte Antonya changed their nickname to echte Antonya.
echte Antonya ban: Nein, das soll auf keinen Fall so bleiben
Rolf ban: angst verbreiten ist eine möglichkeit, und offenbar wirkungsvoll
jeet mod: hier alle Videos und infos und Chat: http://experten.jeet.tv/veranstaltungen/heute-termine/details/2587-interview-mit-antonya
Rosy ban: danke jeet ich schau schon die wiederholung und es macht noch immer betroffen
Rolf ban: dann denke bitte ausserhalb des systems
Julian ban: Hallo Antonya, Ich finde euer Fall muss mehr in die Öffentlichkeit. Ich habe auf Facebook sehr viel getan, aber TV ist natürlich besser
jeet mod: Kommt in diese gruppe rein: https://www.facebook.com/groups/DieKinder.rechte/
echte Antonya ban: Echt? kann das sein das ihr mir nicht glaubt, das ich die echte Antonya bin
echte Antonya ban: ??
Sternchen ban: den Eindruck habe ich gerade auch
Sternchen ban: dass sie das nicht glauben
echte Antonya ban: JULIAN? KENN WIR UNS NICHT SCHON ?
Rosy ban: doch Antonya aber es gibt auch menschen die  deinen Namen benützen könnten
Julian ban: Antonya, ich habe deinen Eltern Emails geschrieben. Ich weiß nicht, ob du sie auch gelesen hast. Ich habe eine Facebook Seite für dich eingerrichtet
Rosy ban: also nur zu Eurer Info es IST Antonya
echte Antonya ban: DAS stimmt aber ich bin versprochen
Julian ban: https://www.facebook.com/pages/Freiheit-f%C3%BCr-Antonia/238395059641793?ref=hl
echte Antonya ban: doch klar julian das weiß ich :)
echte Antonya ban: Vieln dank dafür
Rosy ban: ja danke Julian
Sternchen ban: Antonya darf ich Dir das handbuch des Kriegers des Lcihtes von Paulo Coelho empfehlen. Das gibt es auch als Hörbuch bei youtube. Vielleicht hilft es Dir weiter.
echte Antonya ban: Ich auch
Julian ban: Sehr gerne
echte Antonya ban: Danke sternchen..
Sternchen ban: Es gibt Kraft :)
echte Antonya ban: Ja:D
Julian ban: Ich finde euer Fall muss noch mehr in die Öffentlichkeit. Eine Redakteurin von SternTV wollte sich bei euch melden. Ist dort etwas bei rasgekommen Antonya?
echte Antonya ban: Nein, Stern Tv hat abgelehnt
Rolf ban: J
Rolf ban: o
Julian ban: Schade
Rosy ban: wir brauchen kein Stern TV wir haben UNS
Julian ban: Naja wegen Öffentlichkeitsarbeit
Julian ban: So etwas kann helfen
Rosy ban: ja aber sie bringen alle verfälscht
echte Antonya ban: Das stimmt Rosy hast ein wahres Wort gesprochen
Rosy ban: ich hoffe wir treffen uns bald Antonya, ich liebe die Pizzas in Polen
echte Antonya ban: Ich auch !!
Rolf ban: Kann Dagmar nicht als Mediatorin mit dem Jugendamt reden? Falls hier Angst der Behörden mit im Spiel ist, dann ist nicht einfach.
Rosy ban: ma reden wir lieber von was anderem sonst krieg ich noch Hunger
Rolf ban: seht ihr hier eine option?
Rolf ban: Jeet, Axel, Jo, was denkt ihr
Rosy ban: hm gute Frage hat die Dagmar jemand gestellt?
echte Antonya ban: Keine ahnung
Rosy ban: Metor klingt schon mal gut
Rosy ban: mentor
Sternchen ban: Meine idee ist recht einfach und vielleicht hilft sie ein Stück
Rolf ban: nein, ich denke wir entwickeln möglichkeiten
Rosy ban: Mentor klingt schon mal firedlich und nicht kämpfend
echte Antonya ban: Ich hab darum getanz
Rosy ban: du hast getanzt und hast es uns nicht sehen lassen Antonya?
Rosy ban: Sabine tanz auch ganz wunderbar
echte Antonya ban: Doch guckt nach !
Sternchen ban: Wir machen ein Foto an unseren persönlcihen Lieblingsorten mit einem Schld/Plakat mit Antonyas Namen/ einen Wunsch an Antonya etc und es wird öffentlich gemacht
Rosy ban: vielleicht könnt ihr mal zusammen tanzen
echte Antonya ban: Ja.. gerne
Rosy ban: jaaaaaaaaaaaaaaaaa darauf freuen wir uns alle, tanzt du gerne?
echte Antonya ban: Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Rosy ban: find ich ganz oberklasse
echte Antonya ban: Ich auch
jeet mod: oh ja, Sabine danzt gerne mit dir
Rosy ban: wow dann tanzt du mal bei uns in Krkau mit den Mäödchen wir haben da öfter Tanzabend
Rosy ban: und Sabine tanzt mit Euch wunderbar
Rolf ban: falls Dagmar mit liest, Frage: Kann Dagmar nicht als Mediatorin mit dem Jugendamt reden? Falls hier Angst der Behörden mit im Spiel ist, dann ist nicht einfach aber möglich.
echte Antonya ban: Cool ich fand Dagma und Jo gut
Rosy ban: ja ihr ward alle ganz super und entspannt, entspannter wie wir ;-)
echte Antonya ban: Echt? cooool
Rolf ban: Wir reden nur über die Dinge und nicht über die Möglichkeiten
echte Antonya ban: :D
echte Antonya ban: Schlechte Verbindung hatte ich
Julian ban: Hab eine Nachricht für Antonia bekommen.Sabrina Herz: Hallo Antonya,ich bin auch 13 und habe auch Probleme mit dem jugendamt Osterholz-Scharmbeck. Wollen wir vieleicht mal schreiben??    wäre nett
echte Antonya ban: Ich schreibe gerne mit dir
echte Antonya ban: Eh mit ihr
Rosy ban: Antonya wir haben immer gewartet bis du wieder da warst und wir haben gehört Mama Dorthe war fleissig in der Küche
echte Antonya ban: Ja.
echte Antonya ban: Gibt lecker Essen
echte Antonya ban: JUlian ??
Rosy ban: ladet doch mal die Kinder auch auf Antonyas seite in FB ein ich denek da sind viele Kids die Antonya bewundern so für seine Eltern zu kämpfen
Julian ban: Antonya, du kannst mich ja bei Skype hinzufügen. Dann leite ich alle Nachrichten an dich weiter. Ist das ok?
Sternchen ban: finde ich obersahne, dass es schöne und glückliche Stunden gibt, das ist so wichtig :)
echte Antonya ban: klAR WARTE paPA SUCH DICH EBEN
Julian ban: p0lteRg3ist
echte Antonya ban: wARTE EBEN
Julian ban: ja
Julian changed their nickname to Julian.
echte Antonya ban: DIE RICHTERIN HAT MAL ZU MIR GESGAT ICH KOMME NIE WIEDER NACH HAUSE :(
Rosy ban: die is doof Antonya
Rosy ban: find ich einfach so
echte Antonya ban: jA FINDE ICH LANGSAM AUCH :)
Rosy ban: zuhause ist da wo deine Familie ist
echte Antonya ban: jA
Rosy ban: und du bist jetz zu hause
Sternchen ban: Was sagt die sowas? Kann die Hellsehen oder was?
Sternchen ban: *zwinker*
echte Antonya ban: WEiss ich auch nicht
Sternchen ban: Zu mir wurde auch gesagt, dass ich meine Tochter nie wieder sehen werde. Und ich habe sie widergesehen und tue es bis heute wenn auch nicht so oft wie ich mir das wünsche.
Rosy ban: weisst du früher haben die menschen gesagt die ERde ist eine Scheibe

 


 

 

 


Veranstaltungsort

Jeet.TV Canal 1
Standort:
Jeet.TV Canal 1
Straße:
Zwenkauerstr 44
Postleitzahl:
04277
Stadt:
leipzig
Land:
Germany

Beschreibung

 

channel-banner

Diese Seite benötigt flash

download flash

Chat

playpauseLivevolume slider
100%Zuschauer: 0

 

 

Anmeldung:

Die Veranstaltung muss freigegeben sein, um Anmeldung zu erlauben
0.016348838806152