E-MailDruckenExportiere ICS

Wir können DNS wirklich verändern

Veranstaltung

Titel:
Wir können DNS wirklich verändern
Wann:
So, 13. Oktober 2013, 21:00 h
Wo:
Hauptstudio - Leipzig, Sachsen
Kategorie:
TV-Sendung
Autor:
dr. Jeet Liuzzi

Beschreibung

  • Der russische Biophysiker und Molekularbiologe Pjotr Garajev und seine Kollegen haben das vibratorische Verhalten der DNA untersucht  Mit dem Resultat: lebendige Chromosomen funktionieren wie solitonisch-holografische Computer, indem sie die endogene Strahlung der Laser benutzen
  • Somit konnten sie die DNA-Frequenz beeinflussen mit Laserstrahlen, so dass praktisch Worte, Entscheidungen, Verstehen von Zusammenhängen die DNA beeinflussen, verändern und re-programmieren
  • Das bedeutet, dass wir mit unserem Verhalten Zugang haben zur Veränderung unserer individuellen DNA und auf einer gewissen Ebene können wir durch unser Verhalten und unsere Entscheidungen die DNA unserer Sippschaft dekodieren und re-programmieren.

 

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/carolanne-wright/von-der-wissenschaft-bestaetigt-sie-koennen-dns-wirklich-veraendern.html;jsessionid=2C3B986560CF9DF9465AF7FE1A8DEA53

Von der Wissenschaft bestätigt: Sie können DNS wirklich verändern

Carolanne Wright

Wenn Sie meinen, Sie seien unabänderlich von Ihrem genetischen Code bestimmt, dann gibt es eine gute Nachricht: Sie sind es nicht. Nach Erkenntnissen der Epigenetik (der Untersuchung, wie sich neben dem Einfluss der DNS auch Umweltfaktoren auf die Genexpression auswirken) können Stammzellen und sogar die DNS durch Magnetfelder, Herzkohärenz, positiven mentalen Zustand und Intention verändert werden. Top-Wissenschaftler auf der ganzen Welt sind sich darin einig: Die Theorie des genetischen Determinismus ist falsch.

Der genetischen Opfermentalität Einhalt gebieten

Die DNS, mit der wir geboren werden, entscheidet nicht allein über unsere Gesundheit und unser Wohlergehen. In einem Interview mit der Zeitschrift SuperConsciousness beschreibt der Stammzellenbiologe Dr. Bruce Lipton den Unterschied zwischen genetischem Determinismus und Epigenetik:

»Der Unterschied zwischen beiden ist bedeutsam, denn der Glaube namens genetischer Determinismus besagt buchstäblich, unser Leben, das als unsere körperlichen, physiologischen und emotionalen Verhaltensmerkmale definiert ist, werde vom genetischen Code beherrscht. Ein solcher Glaube betrachtet den Menschen als Opfer: Wenn die Gene unsere Lebensfunktion bestimmen, so wird unser Leben von etwas Unabänderlichem beherrscht. Das führt zu der irrigen Annahme, häufige Krankheiten in Familien würden durch die Weitergabe der entsprechenden Gene übertragen. Laborerkenntnisse zeigen, dass dies nicht zutrifft.«

Liptons Theorie wird von Dr. Carlo Ventura, Professor und Forscher an der Universität Bologna in Italien, unterstützt. Anhand von Laborversuchen hat Dr. Ventura gezeigt, dass die DNS von Stammzellen mithilfe von Magnetfeldfrequenzen verändert werden kann.

»Es ist wie eine Zeitmaschine. Man reprogrammiert diese Zellen gewissermaßen zurück auf einen ungewissen Zustand, in dem jede Entscheidung möglich ist; sogar die, sich zu einer beliebigen Zelle des Organismus zu entwickeln. Denken Sie nur einmal über das ungeheure Potenzial dieser Entdeckung nach.«

Wie er betont, haben zwei Nobelpreisträger entdeckt, dass sogar »adulte Zellen, die keine Stammzellen sind, epigenetisch in einen Zustand zurückprogrammiert werden können, in dem schließlich Nervenzellen, Herzzellen, Skelettmuskelzellen oder Insulin bildende Zellen entstehen können«.

Die DNS durch Intention verändern

Nach Aussage des Institute of HeartMath im kalifornischen Boulder Creek umfasst die Epigenetik weit mehr als nur die DNS, unsere Umwelt und Lebenserfahrung. Nach 20-jähriger Untersuchung haben die Forscher entdeckt, dass auch Faktoren wie Liebe und Wertschätzung oder Ängstlichkeit und Ärger den Bauplan eines Menschen beeinflussen. Bei einem Experiment konnten ausgesuchte Teilnehmer DNS durch eine positive mentale Haltung verändern.

»Ein Teilnehmer, der drei DNS-Proben hielt, wurde angewiesen, Herzkohärenz herzustellen – einen heilsamen Zustand von mentaler emotionaler und körperlicher Balance und Harmonie –, und zwar mithilfe einer HeartMath-Technik, die Herzatmung und intentionale positive Emotionen verwendet. Dem Teilnehmer gelang es, wie instruiert, intentional und simultan zwei der DNS-Proben in unterschiedlichem Maße zu entfalten und die dritte unverändert zu lassen.«

 

Freiwillige Teilnehmer in einer Kontrollgruppe mit niedriger Herzkohärenz waren nicht in der Lage, die DNS zu verändern.

Gesunde Zellexpression und eine Quantennährstoff-Ernährung

Wenn wir unseren Körper auf der Zellebene ernähren (und keine Krankheiten fördern) wollen, so empfiehlt das Institut eine reichhaltige Ernährung mit Quantennährstoffen. Wenn wir gestresst oder negativ gestimmt sind, werden unsere biologischen Reserven von der wichtigen Aufgabe der Regeneration und Reparatur des Körpers abgelenkt. Dieser zellulären Aushungerung können wir begegnen, indem wir uns auf Pflege, Zuwendung und Liebe konzentrieren. Diese positiven Emotionen stärken unser Energiesystem und ernähren den Körper bis hinunter auf die Ebene der DNS. HearthMath bezeichnet solche positiven Gefühle als »Quantennährstoffe«.

 


 

Welcome to the 'jeettvlive' room.
jeet mod: 21 Uhr Live: Sie können DNS wirklich verändern
Nijall gern dabei ban: huch wir sind Privat ;-) ich dacht ich sitz nochmal im Vortrag in der 3. Reihe, Schönen Abend
jeet mod: http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/carolanne-wright/von-der-wissenschaft-bestaetigt-sie-koennen-dns-wirklich-veraendern.html;jsessionid=2C3B986560CF9DF9465AF7FE1A8DEA53
Nijall gern dabei ban: mein Thema ist die andauernde Öffnung zur Astralen Ebene und damit die Themen egal welche es sind mit uns verstehen können, denn es ist an Themen in dieser offenen Welt so unendlich viel, ja noch viel
Nijall gern dabei ban: mehr als sonnst
Nijall gern dabei ban: dafür hab ich nun mich 1 Jahr "gequält" um es für mich als wissen sehen zu können dass es so ist um mich herum
Nijall gern dabei ban: und unsere Themen passen immer das ist wunderschön
Nijall gern dabei ban: ich hab sehr starke rückenschmerzen wo ich spüre wie bei einer wunde wie nah diese energiereiche welt um mich ist
Nijall gern dabei ban: das zweite ist meine volle bewusstheit zu dieser ebene die bei den meissten nur ansatzweise verstanden wird und ich fühle mich voll drinn in dieser welt    vom gefühl her
Nijall gern dabei ban: es ist dieses immer fühlen das ich bis jetzt nie verstanden habe das es eigentlich mich darstellt und richtig ist, doch dies tun ist auch für mich unendlich schwierig, das ist hier neu mit uns ;-)
Nijall gern dabei ban: eine weisse schaumige eistorte, schön garniert. dieses immer wiederkehrende in sich abgeschlossene runde und dennoch schmückbare sah ich vor mir
Nijall gern dabei ban: es ist keine feier, die torte ist wunderbar einfach da
Nijall gern dabei ban: oh weiha mein laptop ist   kaputt gegangen,  telefon      ??
Nijall gern dabei ban: augenblick...
jeet mod: Studiotelefon Netz: +49 341 22577841
Nijall gern dabei ban: danke liebe welt für unser verständnis mit dir


Veranstaltungsort

Hauptstudio
Standort:
Hauptstudio - Webseite
Straße:
Zwenkauer Straße 44
Postleitzahl:
04277
Stadt:
Leipzig
Bundesland:
Sachsen
Land:
Germany

Beschreibung

http://jeet.tv/tv/ Seminarhaus Leipzig Connewitz

JEET.TV  Hauptstudio  Sabine und Dr. Jeet Liuzzi

Kontakt:  JeetTv Produktionsstudio 
Zwenkauer Straße 44  04277 Leipzig

Telefon: +49 341 22577841 

Mobil: 0172 - 76 72 535

jeet@jeet.de  oder  jeet@jeet.tv   Skype: jeetsabine

 

Anmeldung:

Die Veranstaltung muss freigegeben sein, um Anmeldung zu erlauben
0.043910980224609